Garlando Kickertische

Bereits im Jahr 1954 ist das Unternehmen Garlando in Italien als kleiner holzverarbeitender Familienbetrieb gegründet worden. Herumgesprochen hat sich die hohe Qualität der Produkte dieses Unternehmens. Somit hat es sich auch durch die Herstellung von Tischfußballgeräten und Artikeln rund um Billard ausgezeichnet und darauf spezialisiert. Aufgrund der hohen Nachfrage aus Italien und bald auch aus aller Welt, hat das Unternehmen 2002 ein neues Fabrikgelände bezogen, um den Anforderungen an eine moderne Produktion gerecht zu werden. Inzwischen arbeitet Garlando nicht nur mit Holz, sondern auch mit dem Werkstoff Kunststoff. Hierdurch kann auf dem Gelände von 10.000 m² eine qualitätsgerechte Produktion der heutigen Anforderungen an Tischkicker und die Kickerfiguren ermöglicht werden. Zertifiziert ist Garlando nach ISO 14001. Weiterhin setzt das Unternehmen auf Qualität. Deswegen unterliegen bei Garlando nicht nur die Produktionsschritte und Werkstoffe strengsten Kriterien, sondern auch die Verpackungen. Ziel ist es, dass die Produkte den Kunden fehlerfrei erreichen und dieser lange Freude an den hochwertigen Produkten hat.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)