Rollstuhlgerechte Tischkicker sind mit Teleskopstangen ausgestattet.

An Tischkickertische für Rollstuhlfahrer werden besondere Anforderungen gestellt.
Leider ist nicht jeder Fußballtisch uneingeschränkt für Rollstuhlfahrer zu empfehlen.
Wir bieten entsprechende Kickertische an.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)

Hersteller wie Garlando, Roberto, Bonzini und Stella Loisirs bieten jedoch auch rollstuhlgerechte Kickertische an.
Hierzu zählen unter anderem folgende Modelle:

 

  • Garlando Special Champion

  • Roberto Sport Champion Special

  • Bonzini Disabled Accessible

  • Tischkicker Stella Loisirs Handi Baby

 

Was zeichnet Fußballtische für Rollstuhlfahrer aus?

Rollstuhlgerechte Tischkicker sind mit Teleskopstangen ausgestattet. Die sogenannten Safety-Stangen sind ideal für Kinder und Personen mit einer Körpergröße von weniger als 1,25 Meter oder auch für Rollstuhlfahrer. Die Spielstangen ragen nicht aus dem Fußballtisch heraus, wodurch die Spieler vor Verletzungen geschützt sind.

Die Beine von rollstuhlgerechten Kickertischen sind häufig etwas nach außen versetzt, sodass bis zu vier Spieler am Fußballtisch Platz nehmen können.
Ferner gibt es Fußballtische, die höhenverstellbar sind.

Durch flache Spielfeldbanden ist eine besonders gute Sicht auf das Spielfeld gegeben.
Bei einigen Tischen findet die Ballausgabe an beiden Seiten des Tischkickers an den Beinen statt.
Bei anderen wiederum wird der Ball direkt neben den Toren ausgegeben.

Rollstuhlgerechte Kickertische sind bequem vom Rollstuhl aus zu bedienen und bieten dadurch optimale Spielbedingungen.
Auch bei rasanteren Spielen bleibt der Ball für gewöhnlich dank hochgezogener Ecken auf dem Spielfeld.